Geschichte des Hauses

Der Brauereibesitzer Bernhard Pott heiratete im Jahr 1851 die Erbtochter Christina Hartwig
von der gleichnamigen Brauerei Hartwig. Eine glückliche Fügung, die zwei Brauereien
zusammenbrachte. Weil die technischen Anlagen der Pott’s Brauerei besser waren, wurde die
Brauerei Hartwig stillgelegt. Die Gaststätte aber blieb als „Oelder Brauhaus“ das traditionelle
Vorzeigeobjekt im Herzen der Oelder Altstadt. Das Oelder Brauhaus ziert heute wie zuvor
den Markenauftritt der Pott’s Brauerei.