Vernissage Urbexery Abandoned Places

25
Mär 2018
Sonntag

Endlich, nach langer Vorbereitung dürfen wir euch in der nächsten Zeit von Urbexery Abandoned Places eine Ausstellung präsentieren, die es in sich hat!

Schaut einfach mal rein und lasst euch an andere Orte bringen und verzaubern…

Den Künstler Marcus Gebauer erlebt ihr am 25.03.2018 von 14:00-18:00 Uhr live und in Farbe ;-)

 

“Entdecke die Schönheit im Vergänglichen – der Rest bleibt der Phantasie überlassen

 Seit vielen Jahren spezialisiert sich der Fotograf und Musiker MGness darauf, die Faszination alter verlassener (sub)urbaner Orte mit dem bröckelnden Glanz vergangener Tage einzufangen. Tausende Kilometer über viele Grenzen hinweg, immer auf der Suche nach dem unberührten Verborgenen und dem einen, dem richtigen Moment ist er Jäger des Lichts.

Seine Motive, ihre Ästhetik und Romantik liegen gut verborgen und es braucht Abenteuerlust, Feingefühl, Geduld und Hartnäckigkeit, um ihre authentisch-historische Atmosphäre behutsam darzustellen. MGness hat seinen Blick geschärft, um die ergreifenden und dramatischen Szenerien dieser Orte der Welt zu entdecken und ihre Schönheit und Vergänglichkeit in unser Bewusstsein zu bringen.

Er findet geheime Orte, auf mysteriöse Weise verlassen und der
Natur zur Rückeroberung übergeben, an denen einst das Leben pulsierte,
aber heute nur noch Stille herrscht. Er sucht die jedem Motiv innewohnende Geschichte, die er auf seinen Bildern andeutet – Der Rest bleibt der Phantasie überlassen.”

Quelle: http://www.urbexery.com/de/ueber-mich/

 

Wir freuen uns auf euch.